Wer greift hier nach den Sternen?

Ich.

Bin mittlerweile Ende 20 und habe mein Herz noch immer an dieses Blog verloren. Vor acht Jahren fing das alles hier an, die letzten fünf Jahre war es still. Zeit für einen Neustart.

Ich bin ein Nordlicht, das momentan im Süden lebt. Ich lache gerne und viel, oft auch über mich, öfter noch, weil ich mich selber sehr lustig finde. Ansonsten bin ich ein friedlicher Mensch, der die meiste Zeit eher innerlich ausrastet. Manchmal auch äußerlich, aber darüber wollen wir jetzt lieber nicht sprechen. Wenn ich nichts Besseres zu tun habe, esse ich sehr gerne und öfters schlafe ich auch und genieße die Ruhe. In der restlichen Zeit hänge ich sinnlosen Gedanken nach, arbeite an meinem zweiten Uni-Abschluss oder verbringe sie mit Menschen, die das Herz am rechten Fleck haben.

Es gab mal Zeiten, in denen ich gerne mal ein Bier oder eine Wodka-Mischung zu viel getrunken habe. Mittlerweile führe ich in der Hinsicht lieber öfter mal ein Leben als Rentnerin und gehe früh ins Bett. Genug Schlaf macht mich nämlich sehr ausgeglichen. Statt guter Musik und guter Literatur habe ich die letzten Jahre aufgrund genügend Denk-Input hochschulseitens meine Zeit mit besonderes vielen amerikanischen Serien verbracht und möchte auch nicht verheimlichen, dass ich ein großer Kardashian-Fan bin. Wenn ich malen könnte, dann würde ich sehr viel meiner Zeit in Kohle-Zeichnungen und Aquarelle investieren, da bin ich mir sicher. Außerdem schaue ich leidenschaftlich gerne Zoosendungen. Frisst das Pandababy heute wieder? Und wann dürfen die Strauße endlich in ihr neues Gehege? Alles so Sachen, die mich schwer beschäftigen. Ich mag Sendungen mit hohem Spannungsfaktor.
Ich möchte gerne jedes einzelne T-Shirt der Katz&Goldt-Kollektion besitzen. Leider ist mir noch nie ein junger Mann mit einem solchen Kleidungsstück begegnet und so langsam überkommt mich der Zweifel, dass es überhaupt Männer gibt, die einen vergleichbaren Humor haben. Falls mir doch mal einer über den Weg läuft, werde ich keine Zeit verlieren und ihm einen Heiratsantrag machen.

Bei dringendem Mitteilungsbedürfnis darf man sich gerne bei mir melden: sternengreiferin[at]gmx.de

Advertisements

Eine Antwort zu “Wer greift hier nach den Sternen?

  1. Pingback: ominöses. » Katz & Goldt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s